Vorträge und Anderweitiges

November 2020: Zwischen Anspruch, Wirklichkeit und Utopie. Wie offen ist die Offenheit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit? Ein ethnografischer Impuls. Vortrag. (Arbeitstitel). Tagung: Platz für Vielfalt?! Differenzlinien in der Offenen Jugendarbeit. Dachverband Offene Kinder- und Jugendarbeit. Schweiz. Berner Fachhochschule.

April 2020: Digitale Jugendarbeit in Corona-Zeiten – Wie kann das gehen? Ein Impuls. Bundesweites Digitalcafé. Deutsche Kinder- und Jugendstiftung. Berlin.

November 2019: Wie müssen Orte der Jugendarbeit sein, damit sie besucht werden? Rahmenvortrag. Fachtagung Jugendarbeit wirkt! Vom Gesetz in die Praxis. Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg. Berlin.

Mai 2019: Vernetzung – Mehr als ein Steuerungsinstrument?! Aufträge, Konzepte und Realitäten von Bildungslandschaften im Spiegel der (kulturellen) Jugendarbeit. Bundesfachtagung. Zukunft Bildungslandschaft. Mehr Kinder- und Jugendorientierung, Beteiligungskultur und Teilhabegerechtigkeit. Bundesvereinigung für Kulturelle Bildung & Universität Kassel. Berlin.

März 2019:  . Zwischen Haltung, Mandat und Engagement. Berliner Fachtag: Jugendarbeit: Partizipation – Demokratiebildung – Einmischen – Mitmischen!. Tagung. Sozialpädagogisches-Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg.

März 2019: Irgendwo zwischen Billard, Demokratiebildung und Drittmittelakquise. Qualifizierungs- und Professionalisierungsdiskurse in der Offenen Jugendarbeit. Impulse zur Qualitätsentwicklung. Netzwerktagung der Arbeiter*inwohlfahrt (Bundesverband).

November 2018: Von Partizipation und Demokratiebildung zur politischen Bildung: Jugendarbeit, die Triangel der Demokratiebildung – Impulse für die Realisierung von bildungspolitischen Praxisprojekten in der offenen Arbeit, Fachtag für Sozialraumkoordinator*innen und Regionale Sachbearbeitung im Land Berlin, Sozialpädagogisches-Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg.

Oktober 2018: Das politische Mandat von Jugendarbeit – Aufbruch und Entgrenzung zugunsten der eigenen Profession und Disziplin, 5. Berufskongress für Soziale Arbeit, Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit.

Februar 2018: , 01.02.2018, Fachtag: Risiken und Nebenwirkungen von Praxisforschung, Alice-Salomon-Hochschule Berlin.

September 2016: Jugendzentren und Jugendclubs sind (Aneignungs-)räume von Jugendlichen. Wie können junge Geflüchtete (…) in Jugendeinrichtungen ankommen (…)? Fachtag: Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung, Sozialpädagogisches-Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg.

Januar 2016: Jugendarbeit als interdisziplinäre Plattform gelebter Integration Culture Clash: Stammbesucher*innen, Newcomerin und Partizipation von Jugendlichen – wie geht das zusammen?“ Fachtag: Kinder, Jugendliche und Familien mit Fluchterfahrungen (…), Sozialpädagogisches-Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg.

November 2015: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Kinder- und Jugendarbeit;  Herausforderungen und Chancen für alle Kinder und Jugendlichen. Fachtag: Schritt für Schritt zu Willkommenskultur, Amadeu-Antonio-Stiftung, Ju:An Praxisstelle für Antisemitismus- und Rassismuskritische Jugendarbeit Berlin.

November 2015:  Wie viel ist (uns) Jugendkulturarbeit wert? Fachtag: Partnerbörse Kulturelle Bildung Berlin, Landesvereinigung für Kulturelle Bildung Berlin.

Dezember 2012: Beteiligungsmöglichkeiten für benachteiligte Kinder- und Jugendliche – soziale und kulturelle Jugendprojekte in Berlin. (Fachreferat in englischer Sprache). Jugendforum „Cities for Youth“, Moskau.