Vorträge und Anderweitiges

Oktober 2022: Zu den Auswirkungen des Kinder- und Jugendstärkungsgesetz auf die Offene Kinder- und Jugendarbeit – Einordnung, Potentiale und „was es zu tun gibt…?!“ Landesarbeitsgemeinschaft Katholische Offene Kinder- und Jugendarbeit NRW e.V. 24.10.2022

Juni 2022: Von der Profession zur Handlungspraxis – Impulse zu Lobbying und Partizipation in der Kinder- und Jugendarbeit. Vortrag. Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz: Strukturen für die Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit in der Kommune stärken. Digital. 22.06.2022

Mai 2022: Revision, Aktualisierung, Vergewisserung – Professionsverständnis(se) in der Kinder- und Jugendarbeit. Jahrestagung der Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendarbeit Mecklenburg-Vorpommern. Digital. 04.05.2022

April 2022: Professionsdebatten in der Jugendarbeit und außerschulischer politischer Bildungsarbeit. Universität Siegen/ Deutsche Forschungsgesellschaft/ Bundeszentrale für politische Bildung im Projekt „Von- und miteinander lernen und politische Bildung stärken.“ Berlin. 26.04.2022

März 2022: Offenheit und Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit – ein gemeinsames Zwiegespräch mit Gunda Voigts. Arbeitswerkstatt. Kooperationsverbund Offene Kinder- und Jugendarbeit. 04.03.2022

2022: Kamingespräch mit Ulrich Deinet „Zurück in die Zukunft“ im Rahmen des „Zukunftsforum Offene Kinder- und Jugendarbeit“. Bundesarbeitsgemeinschaft Offene Kinder- und Jugendeinrichtungen. Wedemark.

Dezember 2021: Doing Offenheit?! Von Momenten der Politik und politischen Momenten in der Jugendarbeit. Tagung „momente – Politische Bildung und Offene Kinder und- Jugendarbeit in NRW“. [Vortrag]. Fachhochschule Köln. 09.12.21

November 2021: Welche Chancen und Herausforderungen kommen auf die Jugendarbeit zu? Impulse aus der Jugend-/ Sozialarbeitsforschung für die Praxis. [Rahmenvortrag.] Fachveranstaltung Mecklenburg-Vorpommern „Blick in die Zukunft: Gemeinsam Jugendarbeit gestalten – Kinder und Jugendliche stärken”. Kreisjugendring Vorpommern-Greifswald e.V. und der Stadtjugendring Greifswald e.V. Pasewalk. 10.11.21

Oktober 2021: Ist die Jugendarbeit eigentlich (noch) offen? Notwendige Reflexionen für eine professionelle Praxis. [Vortrag]. Fachtag Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg Berlin. 27.10.21

September 2021: Closed Doors. Closed Dreams. – Bildung und Teilhabe im „Ausnahmezustand“. [Workshop]. Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main. Fachtag. 28.09.21

September 2021: Jugendamt und Offene Kinder- und Jugendarbeit – Was kann Verwaltung von Jugendarbeit lernen und andersherum? [Workshop und Impulsvortrag]. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit. 21.09.21

September 2021 mit Mengilli, Yagmur et al: Austausch- und Vernetzungstreffen von jungen Wissenschaftler*innen zur Kinder- und Jugendarbeit. [Workshop]. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit. 21.09.21

September 2021 mit Thole, Werner/ Lindner, Werner et al: Blick nach vorn – nicht resignieren – zum Stand, zum Profil und zur Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit. [Impulsvortrag]. 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit. 20.09.21. Komplette Länge.

September 2021 mit Michael Domes, Schwerthelm, Moritz: Lebensweltorientierung, Offenheit und Partizipation – Aktuelle kritische (An-)Fragen an die Offene Kinder- und Jugendarbeit.  [Workshop und Impulsvortrag]. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit. 20.09.21

August 2021: Zwischen Verteidigung, Ambivalenz und Utopie? Die Offenheit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit als streitbarer Begriff! [Vortrag]. 4. Brandenburger Kongress der Jugendarbeit. Grenzenlose Jugend. 27.08.21

August 2021: Der jugendpolitische Auftrag der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. [Zweitägige Fortbildung]. Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut. 17./18.08.21

Juli 2021: Surfen als Jugendarbeitspraxis – von der Interventionsanfälligkeit zum reflexiven Bewusstsein. Was Jugendarbeit in Corona-Zeiten kann und braucht. Fachtag Jugend und Offene Kinder- und Jugendarbeit – jetzt und in Zukunft. [Workshop und Impulsvortrag]. Hochschule Darmstadt. 07.07.21

November 2020: Zwischen Anspruch, Wirklichkeit und Utopie. Wie offen ist die Offenheit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit? Ein ethnografischer Impuls. [Vortrag]. Tagung: Platz für Vielfalt?! Differenzlinien in der Offenen Jugendarbeit. Dachverband Offene Kinder- und Jugendarbeit. Schweiz. Berner Fachhochschule.

Oktober 2020: Jugendliche und Corona – Auswirkungen, Herausforderungen, Potentiale. [Vortrag]. Fachtagung der Berliner Jugendberufshilfe. Sozialpädagogisches Fortbildungszentrum Berlin-Brandenburg.

September 2020: Impuls zur Herausforderungen und Voraussetzung für eine gelingende Kinder- und Jugendarbeit im Herbst 2020. Abschlussveranstaltung ON/OFF 2020. [Impuls] Digitales Programm zum Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit. Bundesarbeitsgemeinschaft Offene Kinder- und Jugendeinrichtungen.

September 2020: Kollaborativer Austausch zu Promovieren in der Kinder- und Jugendarbeit. Mit dem Kollektiv – Junge Wissenschaft Kinder- und Jugendarbeit. On/ Off 2020 – digitales Programm zum Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit. TU Dortmund. Bayrischer Landesjugendring.

April 2020: Digitale Jugendarbeit in Corona-Zeiten – Wie kann das gehen? Ein Impuls. Bundesweites Digitalcafé. Deutsche Kinder- und Jugendstiftung. Berlin.

November 2019: Wie müssen Orte der Jugendarbeit sein, damit sie besucht werden? Rahmenvortrag. Fachtagung Jugendarbeit wirkt! Vom Gesetz in die Praxis. [Vortrag]. Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg. Berlin.

Mai 2019: Vernetzung – Mehr als ein Steuerungsinstrument?! Aufträge, Konzepte und Realitäten von Bildungslandschaften im Spiegel der (kulturellen) Jugendarbeit. Bundesfachtagung. Zukunft Bildungslandschaft. Mehr Kinder- und Jugendorientierung, Beteiligungskultur und Teilhabegerechtigkeit. [Workshop und Impulsvotrag]. Bundesvereinigung für Kulturelle Bildung & Universität Kassel. Berlin.

März 2019:  . Zwischen Haltung, Mandat und Engagement. Berliner Fachtag: Jugendarbeit: Partizipation – Demokratiebildung – Einmischen – Mitmischen! Tagung. [Workshop und Impulsvotrag]. Sozialpädagogisches-Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg.

März 2019: Irgendwo zwischen Billard, Demokratiebildung und Drittmittelakquise. Qualifizierungs- und Professionalisierungsdiskurse in der Offenen Jugendarbeit. Impulse zur Qualitätsentwicklung. [Vortrag]. Netzwerktagung der Arbeiter*inwohlfahrt (Bundesverband).

November 2018: Von Partizipation und Demokratiebildung zur politischen Bildung: Jugendarbeit, die Triangel der Demokratiebildung – Impulse für die Realisierung von bildungspolitischen Praxisprojekten in der offenen Arbeit, Fachtag für Sozialraumkoordinator*innen und Regionale Sachbearbeitung im Land Berlin. [Workshop und Impulsvotrag]. Sozialpädagogisches-Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg.

Oktober 2018: Das politische Mandat von Jugendarbeit – Aufbruch und Entgrenzung zugunsten der eigenen Profession und Disziplin. [Workshop und Impulsvotrag]. 5. Berufskongress für Soziale Arbeit, Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit.

Februar 2018: , 01.02.2018, Fachtag: Risiken und Nebenwirkungen von Praxisforschung, [Workshop und Impulsvotrag]. Alice-Salomon-Hochschule Berlin.

September 2016: Jugendzentren und Jugendclubs sind (Aneignungs-)räume von Jugendlichen. Wie können junge Geflüchtete (…) in Jugendeinrichtungen ankommen (…)? Fachtag: Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung. [Workshop und Impulsvotrag]. Sozialpädagogisches-Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg.

Januar 2016: Jugendarbeit als interdisziplinäre Plattform gelebter Integration Culture Clash: Stammbesucher*innen, Newcomerin und Partizipation von Jugendlichen – wie geht das zusammen?“ Fachtag: Kinder, Jugendliche und Familien mit Fluchterfahrungen (…). [Workshop und Impulsvotrag]. Sozialpädagogisches-Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg.

November 2015: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Kinder- und Jugendarbeit;  Herausforderungen und Chancen für alle Kinder und Jugendlichen. Fachtag: Schritt für Schritt zu Willkommenskultur, Amadeu-Antonio-Stiftung, [Impulsvortrag]. Ju:An Praxisstelle für Antisemitismus- und Rassismuskritische Jugendarbeit Berlin.

November 2015:  Wie viel ist (uns) Jugendkulturarbeit wert? Fachtag: Partnerbörse Kulturelle Bildung Berlin, [Impulsvotrag] Landesvereinigung für Kulturelle Bildung Berlin.

Dezember 2012: Beteiligungsmöglichkeiten für benachteiligte Kinder- und Jugendliche – soziale und kulturelle Jugendprojekte in Berlin. [Fachreferat in englischer Sprache]. Jugendforum „Cities for Youth“, Moskau.